Mobilstation
Wireless 4.1 / Wireless 4.2



Kontakt:
ACH-Electronic

+49 (0)2421-25709-0
























  
Die Mobilstation Wireless 4.2 ist eine Option der erhältlichen Mobilteilvarianten für das Wireless 4.1/4.2 System. Sie ist in verschiedenen Konfigurationen mit verschiedenen Headset Versionen erhältlich.
Sie können die Mobilstation mit fest eingebautem Akkupack, dann auch wasserdicht oder mit auswechselbaren AA- Zellen bekommen.Optional ist auch eine Erweiterung der Mobilstation mit einem Bluetooth
® - Modul ( siehe unten ) möglich. 


Die Mobilstation
Die Mobilstation Wireless 4.2 wird mit einem auf der Rückseite befindlichen Gürtelklipp am Hosenbund befestigt.
Durch Einstecken des Headsetsteckers wird das Mobilgerät eingeschaltet.

Der stabile Headsetstecker ist tritt- und wasserfest und besitzt ein codiertes Stecksystem um Fehlbedienung zu vermeiden.


An der Oberseite des Mobilgerätes befinden sich 5 Tasten und 3 Kontroll-LEDs zur Bedienung des Mobilgerätes. Die Tasten stammen aus eigener Entwicklung, sind verschleißfrei,  wasserdicht und ohne die sonst übliche sehr anfällige Tastaturfolie.



Die Tasten
 Die große gelbe Extern-Taste stellt nach einmaligem Betätigen die Verbindung zum Bestellpunkt her.

 Die beiden kleinen gelben Tasten dienen der Anpassung der Hörerlautstärke.

 Die grüne Taste baut, solange sie gedrückt wird, eine Intern- Verbindung auf.

  Die blaue Taste stellt die Verbindung zum optional erhältlichen Küchen-/Bürolautsprecher her.



Die Betriebszeit
Mit dem fest eingebauten Akkupack ist eine Betriebszeit von mehr als 18 Std. möglich, bevor das Gerät wieder aufgeladen werden muß. Der Ladevorgang beträgt 4 Std.
Verringert sich die Betriebsdauer der Mobilstation erheblich, sollte das Gerät an ACH-Electronic zur Erneuerung des Akkupack gesendet werden.
Ein selbständiger Austausch wird aufgrund der Komplexität des Gerätes nicht empfohlen.




Mobilstation mit auswechselbarem Akku
Bei dem Mobilgerät mit auswechselbarem Akku befindet sich auf der Rückseite des Gerätes ein Einschub für die Akkus.
Der Austausch der Akkus kann ohne den Gebrauch von Werkzeug erfolgen. Dabei wird der Gürtelhalter zunächst seitwärts von den Halteschrauben abgeschoben. Danach ist es möglich die Abdeckung vom Akku-Einschubfach zu entfernen.
Die zwei wiederaufladbaren AA (Mignon) Akkus können nun nacheinander dem Gerät entnommen bzw. in das Gerät eingelegt werden.
Die Betriebszeit des Gerätes ist hierbei vom Typ der verwendeten Zellen abhänig.

Ein nachträglicher Umbau von Festakku auf auswechelbare Akkus für bestehende Mobilstationen kann angeboten werden.



Das Ladegerät 4/2 fach
Das Ladegerät dient zum gleichzeitigen Aufladen von bis zu
vier Mobilstationen mit festem oder auswechselbarem Akku und zwei Managerunits.

Die Ladezeit beträgt 4 Stunden und wird durch eine Kontroll-LED im Ladegerät angezeigt.
Während des Ladevorgangs können die an den Mobilstationen angeschlossenen Headsets sauber an vier unten angebrachten Haltern aufgehängt werden.


Das 1-fach Ladegerät mit Steckernetzteil
Bei Verwendung von nur einer Mobilstation kann auch ein Ladegerät  für eine einzelne Mobilstation angeboten werden. ( siehe Ladegerät Managerunit ) .
Mobilstation Bedienung
Mobilstation Wireless 4.2 mit Headset HS6NC





Mobilstation Wireless 4.2
Mobilstation Wireless 4.2




Mobilstaion Wireless 4.2 Rückseite
Mobilstation Rückseite mit Gürtelklipp



Mobilstation mit auswechselbaren Akkus
Mobilstation mit auswechselbaren Akkus





Mobilstation Wireless 4.2 BT

Mobilstation Wireless 4.2BT mit Dummy-Stecker




Ladegerät 4/2-fach
Ladegerät 4/2-fach mit Mobilstation ,
Headset und Managerunit


 [ Startseite | Produkte | Support | Kontakt | Über uns | Datenschutzerklärung | Impressum ]
Copyright © 2014 ACH Electronic. Alle Rechte vorbehalten.
 Kommentare bitte an webmaster@ach-electronic.de